narathon 01 „Lauftagebuch“

„Lauftagebuch“

Kann ich es schaffen einen Halbmarathon zu laufen, wenn ich nur 42 Tage Zeit habe mich darauf vorzubereiten?

Ich bin keine Sportskanone und laufe sehr selten. An einem öffentlichen Lauf teilzunehmen konnte ich mir bis heute Nacht nicht vorstellen. Vielleicht fang ich einfach mal an zu trainieren, aber braucht man dafür nicht einen Trainingsplan? Und wird man bei einem Marathon irgendwann disqualifiziert, weil man zu langsam war? Das hier wird mein Lauf-Tagebuch.
von 0 auf 21 mein „Narathon“.

von 0 auf 21. mein weg zum halbmarathon in 42 tagen. der „narathon“ ein tagebuch von Denise m’baye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.