narathon 15 „Scheitern“

Sorry, so eine Jammerfolge. Ich fühl mich echt übel. Obwohl ich so viel Unterstützung und Tipps von anderen netten Läufern bekomme. Danke dafür. 
Heute habe ich jemanden versetzt und krieg so gar nichts gebacken 🙁
narathon.podcast@gmail.com 

von 0 auf 21. mein weg zum halbmarathon in 42 tagen. der „narathon“ ein tagebuch von denise m’baye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.