narathon 24 „Rennschnecke“

Laufen macht Spaß, wenn man sich auch mal Zeit nimmt. Chrystel und Brigitte sind meine neuen Vorbilder. So viel entspannte Coolness und Freundlichkeit macht mich richtig happy. Für mich war es der erste Lauf in einer Gruppe, und es war herrlich. Vielen Dank liebe Rennschnecken.

von 0 auf 21. mein weg zum halbmarathon in 42 tagen. der „narathon“ ein tagebuch von denise m’baye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.