narathon 28 „Timing“

Ich hab mir viel vorgenommen, der Frühling ist da. Aber wie organisiert man sich richtig. Für das Lauftraining braucht man Zeit und muß dafür vielleicht auch mal auf das ausgiebige Familienfrühstück verzichten, das finde ich doof. Wie macht ihr das?
narathon.podcast@gmail.com

von 0 auf 21. mein weg zum halbmarathon in 42 tagen. der „narathon“ ein tagebuch von denise m’baye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.